Eine Welt voller Freunde ist eine friedlichere Welt

Für uns ist Reisen mehr als nur Urlaub machen. Mit über 300 Clubs und Tausenden von Mitgliedern auf der ganzen Welt verbindet Friendship Force International Menschen mit dem Ziel, weltweit Verständnis füreinander über jegliche Grenzen hinweg zu fördern. Durch Gastfreundschaft und sinnvolle Reiseerfahrungen lernen die Teilnehmenden andere Kulturen kennen, entwickeln ein besseres Verständnis für unsere Welt und erfahren Verbundenheit.

Warum wir reisen

Force International organisiert und ermöglicht Erlebnisse und Austausche, die zur Persönlichkeitsentwicklung von uns selbst und anderen beitragen. Habe Spaß am Lernen und Wachsen, egal ob du neue Freunde aus aller Welt bei dir zu Hause willkommen heißt oder auf die andere Seite der Erde reist.

Verändere dich selbst.

Erweitere deinen Horizont und dein Verständnis für die Welt, indem du andere Menschen triffst und deren Kultur kennenlernst.

Verändere Andere.

Helfe im Gegenzug auch deinen Gastgruppen, dich und deine Kultur besser zu verstehen. Durch gemeinsame Gespräche können wir Gemeinsamkeiten entdecken – und auch die Besonderheiten, die jeden von uns auszeichnen.

Verändere deine Umgebung.

Bringe heim, was du auf deiner Reise gelernt hast. Indem du deine offene und verständnisvolle Haltung und deine besonderen Erlebnisse mit anderen teilst, kannst du deinem näheren und weiteren Umfeld helfen, Unterschiede besser zu akzeptieren – und so zu einer friedlicheren Welt beitragen.

Es gibt so viele Möglichkeiten mitzumachen…

Einem Club
beitreten

Ob kleine, familiäre Gruppen oder große Netzwerke von über 100 Personen – die Friendship Force Clubs sind das Herzstück unserer Organisation. Sie sind der wahre Beweis für die Kraft von Freundschaft und gegenseitigem Verständnis – Eigenschaften, die in unserer heutigen Welt so dringend benötigt werden.

Bereise die Welt. Sei bei jemandem zu Hause willkommen. Tauche in die lokale Kultur ein. Lade Reisende von anderswo zu dir nach Hause ein und teile stolz deine Kultur mit ihnen.

Journeys
ansehen

Virtuelle
Veranstaltungen

Knüpfe neue Kontakte und erlebe interessante Begegnungen mit unseren Veranstaltungen online. Erwirb neue Fähigkeiten und Kenntnisse oder reise mit einem unserer virtuellen Programme in ein anderes Land, ohne dein Zuhause zu verlassen.

Einer der besten Wege, globales Verständnis zu fördern: Empfange einen Botschafter bei dir zu Hause. Zeige dein Umfeld, deine Stadt, dein Land und deine Kultur. Erfahre im Gegenzug etwas über ihre Kultur bei Gesprächen, Mahlzeiten, gemeinsamem Lachen und geteilten Erfahrungen.

Gäste
empfangen

Wir haben Freunde…

an vielen Orten.

Atiek Wijajanti

„Ich bin seit mehr als 20 Jahren bei Friendship Force. Ohne es zu merken, ist mein Netzwerk gewachsen, und es hat uns in vielerlei Hinsicht verändert… neue Familien und Freunde auf der ganzen Welt. Unbezahlbar.“

George Dorgebetor

„Ich konnte es kaum erwarten, meine ersten Erfahrungen mit Friendship Force zu machen. Es hat meinen Horizont erweitert. Sich gegenseitig zu verstehen, ist Gold wert. Friendship Force ist eine Familie mit wahrem Sinn für ehrenamtliches Engagement und Liebe zum Frieden.“

Suzanne Duquesne

„Ich habe 2004 durch Freunde von Friendship Force erfahren. Ich war gerade frisch in Rente. Ich bin schon immer gerne gereist; ich mag die Idee, Menschen aus verschiedenen Ländern zu treffen und sich gegenseitig kennenzulernen, indem man bei jemandem zu Hause zu Gast ist, ihn besucht, sich austauscht und so unterschiedliche Kulturen kennenlernt. Genau darum geht es bei Friendship Force“.

Pallie Savoie

„Friendship Force hat mich schon von klein auf gelehrt, dass es überall auf der Welt Menschen gibt, die ein ganz anderes Leben führen als ich, die aber erstaunliche Geschichten erzählen. Meine liebste Erinnerung ist die an einen Besucher aus Kanada, der mir erzählte, wie er im Winter mit Schlittschuhen auf den gefrorenen Kanälen zur Arbeit fuhr. Ich dachte, das sei das Magischste, was ich je gehört hatte.“

Jaap Schouten

„Danach sprachen die meisten von uns über das, was wir in Moskau gesehen hatten. Aber Claudette, die seit ihrer Teenagerzeit blind ist, sprach wortgewandt über das, was sie während der Woche mit ihren russischen Gastgebern gehört, gerochen und gefühlt hatte. Es war faszinierend. Bis heute bereue ich, dass ich es nicht aufgezeichnet habe. Später war Claudette unsere Koordinatorin, als wir eine Gruppe aus Bogota, Kolumbien, zu Gast hatten.“

Vivian Avila

„Es war eine sehr bereichernde Erfahrung, weil wir aus erster Hand etwas über die Teilung Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg erfahren haben. Unsere Gastgeber konnten kein Spanisch, und ich spreche auch kein Deutsch. Die Sprachbarriere war aber kein Problem für uns – wir konnten uns trotzdem verständigen und Anns Erlebnisse während der 28 Jahre der Berliner Mauer verstehen. Bei einer gewöhnlichen Reise hätten wir niemals so viel lernen können. Genau das ist es, was Friendship Force ausmacht.“

Alain Siebenbour

„Meine Gastgeberin nahm mich wie ein Mitglied der Familie auf, gab mir die Schlüssel zu ihrem Haus ohne mich überhaupt zu kennen und erzählte mir ihre Geschichte als britische Migrantin, die fast gezwungen war, ihr Land zu verlassen und nach Australien zu gehen. Ich erhalte immer noch regelmäßig Nachrichten von ihr. So schaffen wir dank Friendship Force ein Netzwerk der Freundschaft und Nächstenliebe.“

Warum mitmachen…

Für uns ist Reisen mehr als nur Urlaub – es geht darum, zu lernen, zu verstehen und unsere gemeinsame Menschlichkeit zu entdecken. Unsere Journeys, auch Austausche genannt, sind geprägt von den zwischenmenschlichen Beziehungen, die wir aufbauen. Sowohl mit unseren Reisegefährten als auch mit den Menschen, denen wir unterwegs begegnen. Ebenso sind unsere Hosting-Erlebnisse darauf ausgerichtet, dass unsere Gastgeber eigene Erfahrungen teilen und ihre Besucher besser verstehen. Wir möchten neue Kontakte knüpfen und Erfahrungen austauschen, die uns bereichern und wachsen lassen.

Egal, ob du uns auf unserer nächsten Reise begleitest oder herzlich deine Türen für andere öffnest, mache bei uns mit und entdecke, wie die Erfahrung bei Friendship Force International dich verändert.

Ein globales Netzwerk an Freundschaften

 

Mit über 300 Austauschen oder Journeys, die jedes Jahr in mehr als 60 Ländern und auf sechs Kontinenten stattfinden, bietet Friendship Force seinen über 15.000 aktiven Mitgliedern viele Möglichkeiten.

 

Bist auch du bereit, unserem weltweiten Freundschaftsnetzwerk beizutreten?
Die Frage ist nur, wohin du zuerst reist!
Sibiu, Rumänien
04:51:42
0°C
Toulouse, Frankreich
05:51:42
1°C
Barcelona, Spanien
08:51:42
8°C
Huntsville, AL, USA
12:51:43
3°C
Moskau, Russland
04:51:43
-9°C

Ein Geschenk machen

Wenn du unser Ziel, Freundschaften zu knüpfen und Frieden zu fördern, unterstützen möchtest, ziehe eine Spende an uns in Betracht.

Werde ein Freund von FFI

Erfahre mehr darüber, wie Friendship Force deine Welt des Reisens und der Begegnung verändert.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Pin It on Pinterest